Zitronenkuchen

Zutaten für 30 Schnitten

250g Butter oder Margarine
250g Zucker
5 kleinere Eier
2 geraffelte Zitronenschalen (die könnt ihr fix fertig in kleinen Beuteln kaufen)
250g Mehl
5-10g Backpulver
1 Priese Salz

Guss
1 dl Zitronensaft
100g Puderzucker

Zubereitung
-Zucker und Butter schaumig rühren
- die zerschlagenen Eier und die Zitronenschalen dazugeben
die übrigen Zutaten (außer Guss) vermengen und unter die Masse mischen.
- in die gut eingefettete Kuchenform einfüllen
- bei 180 Grad während etwa einer Stunde im Ofen backen
- Nadelprobe machen. Es darf keine Feuchtigkeit an der (Holz-)Nadel haften bleiben.
- Kuchen etwas abkühlen lassen und mit der Nadel von oben her Löcher einstechen.
- die Gusszutaten gut vermischen, wenn zu dick mit wenig Wasser verdünnen
- den Kuchen mit dem Guss richtig durchtränken

Doch etwas anderes? Zurück zur Speisekarte.