Apfelkuchen

Zutaten:
100g Butter
100g Zucker
1 Packung Vanillezucker
2 Eier
175g Mehl
65g Speisestärke
1 Packung Backpulver
1/8l Milch
750 g säuerliche Äpfel


So geht's:
Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Aus Butter, Zucker, Vanillezucker und Eiern eine Schaummasse herstellen (kräftig mit dem Quirl durchrühren). Den Rest der Zutaten langsam unter Rühren in die Schaummasse geben, zum Schluss die Apfelstücke, das ganze gut durchmischen und auf einem eingefetteten Blech verstreichen. Backzeit: 30 min. bei 200 Grad.

Doch etwas anderes? Zurück zur Speisekarte.